Beim Deutschen Männergesangverein wird erstmals eine Steuer (wahrscheinlich Feuerversicherung) für den Flügel erwähnt, der bis ins Jahr 1980 unserem Verein zur Verfügung steht. Der Gesangverein Mozart benutzt das Klavier von Gastwirt Fritz Dörr im Hessischen Hof.

Zum Seitenanfang