Zu Beginn des Jahres kündigt die Chorleiterin Silvia Tollkien. Die Auftritte bei der Goldenen Konfirmation in der Stadtkirche Groß Gerau und beim 125-jährigen Jubiläum der Germania Bruderkette Astheim werden noch von ihr geleitet

Erneut wird eine Suche nach Chorleitern gestartet. Mit dem langjährigen, erfahrenen Pianisten Bernd Hansen aus Heidesheim wird man für den Chor disharmonix schnell fündig. Für den Männer- und Frauenchor stehen drei Bewerber zur Auswahl. Die Chöre entscheiden sich für den in Bulgarien geborenen Dipl. Chorleiter Konstantin Karklisiyski.

Der Kreppelkaffee, das Schlachtfest und die Cafeteria werden wieder von vielen Mitgliedern und Freunden besucht und bringen uns jeweils ein vollbesetztes Sängerheim.

Zum 95. Geburtstag des ältesten Mitgliedes Heinrich Luley, bringt der Männerchor ein Ständchen. In der Jahreshauptversammlung wird Heinrich Luley nach 74-jähriger Mitgliedschaft zum Ehrenmitglied des MGV Mozart ernannt.

Bei der Sängerehrung in Astheim werden Wilhelmine Opper, Marie Rausch, Hannelore Scherf, Wilhelm Daum und Otto Diehl für 25-jährige Sängertätigkeit geehrt.

Am Gedenkkonzert zu Ehren von Herrn Klepper im Eigenheim beteiligen sich der Männer- und Frauenchor.

Der Ausflug führt über Pfingsten ins Weserbergland nach Rinteln und Umgebung.

Die Sternfahrt des Sängerkreises Mainspitze führt wieder viele Sangesfreunde an unser Sängerheim, wo sie von vielen fleißigen Helfern bestens bewirtet werden.

Das 25-jährige Bestehen des Sängerheimes wird bei bestem Wetter mit einer Freiluftveranstaltung gefeiert. Alle Chöre beteiligen sich am gesanglichen Programm. Nachmittags erleben die Besucher ein Konzert der Jungen Musiker der SKV Nauheim. Als neue kulinarische Spezialität wird den Gästen ein "Mozart-Topf" angeboten.

Beim Volkstrauertag und am Totensonntag singen Männerchor und Volkschor wieder gemeinsam. Das Gedenken an die verstorben Mitglieder Rolf Krüger, Walter Jost und Arno Schmenger wird erstmals in der Laurentiuskirche vorgenommen.

Die disharmonix tragen in zwei Seniorenheimen weihnachtliche Lieder vor.

Zum Ende des Jahres begeistern Ramon Chormann und Harry Borgner mit ihrem Comedie-Programm "Männerchor" das Publikum in der ausverkauften Turnhalle.

Mit der sehr gut besuchten Weihnachtsfeier und der Grenzwanderung klingt das Jahr aus.

Der MGV Mozart verzeichnet 238 Mitglieder.

Zum Seitenanfang