Das alte Klavier des Gesangvereins soll verwertet werden. Präsident Kraft erhält den Zuschlag, da niemand mehr als 6 Mark bietet. Gleichzeitig wird die Anschaffung einer Violine beraten. Schriftführer Christian Kraft stellt seine eigene Violine dem Verein zur Verfügung.

Zum Seitenanfang