Chorproben im Sängerheim des MGV Mozart

disharmonix montags von 20 – 21:30 Uhr
Frauenchor dienstags von 18 – 19:30 Uhr
Männerchor dienstags von 20 – 21:30 Uhr

Der Gesangverein MGV – Mozart Trebur gründet wieder einen Kinder-/ Jugendchor

Nach vielen Jahren, mit wechselnden Schwerpunkten, hat sich der Gesangverein MGV _ Mozart Trebur nun entschlossen seine Choraktivitäten wieder breiter aufzustellen und einen modernen Kinder und Jugendchor im Verein zu etablieren.
Wir wollen damit neue Wege gehen und über die Stimmbildung der Kinder und Jungendlichen hinaus ein frisches, modernes Liedgut anbieten. Der Spaß am Singen soll im Mittelpunkt stehen und mit kreativen Auftritten, bis hin zu Singspielen, bereichert werden.
Wir wollen dabei auch den Kindern die Möglichkeit bieten nach Abschluss der Treburer Grundschule und den Chor-AG´s, ihr Hobby in unserem Jugendchor fortführen zu können.
Gesungen wird, was den Kids gefällt.
Auch den Eltern wollen wir anbieten gemeinsam mit ihren Kids Auftritte zu gestalten.
Für die Leitung des Kinder- und Jugendchores konnten wir Frau Nadine Happel gewinnen, die außer Erwachsenen Chöre bereits auch Kinder, bzw. Jugendchöre leitet und darin eine erhebliche Erfahrung mitbringt.
Die Übungsstunden finden immer dienstagnachmittags um 16:00 Uhr im Sängerheim, hinter der TV Turnhalle statt. Die Dauer der Übungsstunde wird ca. 1,0 bis 1,5 Stunden betragen.
Kinder oder Jugendliche, die Interesse haben bei uns mitzumachen, laden wir gemeinsam mit ihren Eltern am Donnerstag, den 20. April 2017, um 17:00 Uhr zu einem allgemeinen Informations- Austausch ein, an dem auch die Anmeldung zu den anfänglichen „Schnupperproben“ erfolgen kann.

Der musikalische Werdegang von Nadine Happel

Nadine Happe hat im Alter von 3 Jahren im Kinder-und Jugendchor Germania in Griesheim das Singen angefangen. Ab ihrem achten Lebensjahr nahm sie fortan Klavierunterricht und stellte ihre musikalischen Fähigkeiten schon früh unter Beweis.
Als sie 12 Jahre alt war, trat sie dem Chor Vocalive bei, in diesem sie viele Erfolge zu verzeichnen hatte.
Mit 14 Jahren begann Nadine, nach erfolgreichem Vorsingen im Kinder-und Jugendchor im Staatstheater Darmstadt, zu singen. Ihren Gesangsunterricht begann sie als 16-Jährige am Staatstheater in Darmstadt.
Im Jahre 2003 entschloss sich dann Nadine für ihr Studium an der Musikhochschule Frankfurt ( Musiklehramt ), in dem sie 2004 die Chorleitungsprüfung als Jahrgangsbeste abgeschlossen hat.
Die musikalische Ausbildung endete 2006 mit hervorragenden Noten in der Gesangsabschlussprüfung ( Note 1 ) und der Klavierabschlussprüfung ( Note 2 ).
Auch absolvierte Nadine ein Studium zur Kinderchorleitung und machte eine Ausbildung zur Musikgartenlehrkraft für 1 ½ bis 3 jährige Kinder und ließ sich zur Caruso – Fachberaterin ausbilden und bringt damit die besten Voraussetzungen mit, einen Kinder – und Jugendchor zu leiten.

Weitere Termine:.

Donnerstag, den 27. April 2017, Beginn 19:30 Uhr, Generalversammlung Gesangverein MGV Mozart Trebur im Sängerheim
Freitag, den 28.April 2017, ab 13:00 Uhr Workshop des gemischten Chor im Sängerheim.
Freitag, den 19. Mai bis Sonntag, den 21. Mai 2017 Workshop der disharmonix im Sängerheim

Die erste Singstunde (Schnuppersingstunde) des Kinder-/ Jugendchores

Die erste Singstunde ( Schnuppersingstunde ) des Kinder-/ Jugendchores fand am 25. April 2017, um 16:00 Uhr statt.
Es fanden sich einige Kinder mit ihren Müttern im Sängerheim ein, wobei lediglich 6 Kinder bereit waren sofort an der Übungsstunde teil zu nehmen. Die anderen Kinder die anwesend waren, wohnten der Chorprobe als Zuhörer bei.
Die Altersspanne der Kinder war von 5 Jahren bis 12 Jahren.
Die Chorprobe begann dann mit dem traditionellen Einsingen. Danach packte Frau Happel einige Noten aus, verteilte sie und begann mit der Chorprobe.
Frau Happel hatte Noten von aktuellen Schlagern bis Pop mitgebracht, was den Kindern sichtlich Spaß machte zu singen. Die Texte der Lieder, ob in deutsch oder englisch, wurden vorgelesen und mit den Kindern nachgesprochen, so dass auch die Kinder die Texte verstehen und lernen konnten, die dem Lesen noch nicht mächtig waren..
Nach der Chorprobe setzte sich Frau Happel mit den Kindern zusammen um festzustellen, was man gerne zukünftig singen möchte. So kamen weit über 30 Tittel zusammen, die von den Kindern vorgeschlagen wurden. Frau Happel versprach in ihrem Fundus nachzusehen, welche Tittel sie hat, die sie bei der nächsten Probe mitbringen wird.
Nach Beendigung der Chorprobe, kamen von den Kindern, die zunächst noch Zuhörer waren, einige zu Frau Happel und versprachen in der nächsten Singstunde mitsingen zu wollen.
Auch möchten wir uns auf diesem Weg bei den Müttern bedanken, die für diesen Chor im bekannten und nachbarschaftlichen Bereich Werbung gemacht haben und noch machen wollen. Es wäre natürlich schön, wenn sich noch weitere Kinder dem Chor anschließen könnten, so dass dieser auch zukünftig Bestand hätte.

TN17KW18 01 Nadine Happel in der Kinderchorprobe

TN17KW18 02 Nadine Happel in der Kinderchorprobe

Jahreshauptversammlung und Ergänzungswahlen zum Vorstand

Die Jahreshauptversammlung des Gesangverein MGV – Mozart Trebur fand am 27. April 2017 im Sängerheim statt.
Alfred Schröder, 1. Vorsitzender begrüßte alle Sängerinnen und Sänger, sowie die Mitglieder des Vereins.
Es folgte nun ein stilles Gedenken für die im Jahre 2016 verstorbenen Vereinsmitglieder.
In den Jahresbericht des 1. Vorsitzenden, sowie den Berichten der einzelnen Sprecher der Chöre, war zu erkennen, dass auch das Jahr 2016 für den Verein, als ein sehr erfolgreiches Jahr in die Vereinschronik eingehen wird.
Wir konnten einige gelungene Veranstaltungen und Konzerte verzeichnen und bei den Auftritten der Chöre unser Publikum begeistern.
Besonders hervorgehoben wurden hier die Gospelkonzerte der disharmonix in den Kirchen in Trebur, Wallerstädten, Arheilgen und Mainz – Drais, sowie das Weihnachtskonzert in der Laurentiuskirche in Trebur, woran alle Chöre teilnahmen. Alle Konzerte waren sehr erfolgreich und man konnte das Publikum begeistern.
Herbert Roosen, Finanzvorstand, stellte das vergangene Jahr, als ein sehr positives Jahr da, so dass am Ende noch ein kleines Plus in der Kasse zu verzeichnen war.
Die Kassenprüfer Marie Luise Schirmer, Sigfried Sliwa und Katrin Noll bescheinigten dem Herbert Roosen eine sorgfältig geführte Kasse. Die Kassenprüferin Katrin Noll stellte nun den Antrag auf Entlastung des Vorstandes, was einstimmig von der Versammlung angenommen wurde.
Nun erfolgten die Ergänzungswahlen. Gewählt werden mussten der 1. Vorsitzende, die 2. Vorsitzende aus dem Bereich der disharmonix, sowie eine Person für den Bereich der Pressearbeit und dem Wirtschaftsbetrieb.
Wahlberechtigt waren 39 Personen.
Als 1. Vorsitzenden wurde Alfred Schröder mit 38 Ja Stimmen und einer Enthaltung wiedergewählt.
Die 2. Vorsitzende aus dem Bereich der disharmonix, Heike Falkenstein Haas, wurde ebenfalls mit 38 Ja Stimmen und einer Nein Stimme wiedergewählt.
Für den Bereich der Pressearbeit wurde Alfred Schröder einstimmig wiedergewählt.
Für den Bereich des Wirtschaftsbetriebes konnte Helmut Roth und Werner Hölzer gewonnen werden, die nun gemeinsam mit Herbert Fückel diesen Bereich abdecken.
Da Sigfried Sliwa und Marie Luise Schirmer bereits 2 Perioden als Kassenprüfer fungierten, mussten sie turnusgemäß ausscheiden. Als neue Kassenprüfer wurden aus dem Bereich Männerchor Peter Krutzek und aus dem Bereich Frauenchor Marita Klein vorgeschlagen und von der Versammlung auch bestätigt.
Am 31.Dezember 2016 gehörten insgesamt 187 Mitglieder unserem Verein an. Hiervon sind männlich 98 und weiblich 89. Älter als 60 Jahre sind 122 Personen und jünger als 60 Jahre sind 65 Personen . Der Altersdurchschnitt beträgt daher 65,3 Jahre. Den aktiven Chören ( 3 Chöre ) gehören 69 Sängerinnen und Sänger an.

TN17KW18 03 JHV Gäste

TN17KW18 04 JHV alter Vorstand

TN17KW18 05 JHV Gäste

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

TN17KW18 06 JHV neuer Vorstand

Der alte und neue Vorstand des MGV - Mozart

 

Weitere Termine:

Chorproben im Sängerheim des MGV Mozart
disharmonix montags von 20 – 21:30 Uhr
Frauenchor dienstags von 18 – 19:30 Uhr
Männerchor dienstags von 20 – 21:30 Uhr
Kinder/-Jugendchor dienstags von 16 – 17:30 Uhr


Freitag, den 19. Mai bis Sonntag, den 21. Mai 2017 Workshop der disharmonix im Sängerheim
Montag, den 05.Juni 2017 ( Pfingstmontag ) Open Air Matinee am Sängerheim.
Sonntag den11.Juni 2017 Gesangsauftritt der disharmonix beim Hessentag
Montag, den 12. Juni 2017 Singen des Männerchores bei Ewald Bonn anlässlich seines 70. Geburtstag
Sonntag, den 18. Juni 2017 Teilnahme MGV – Mozart am Umzug des Hessentages in Rüsselsheim

Zum Seitenanfang